Sie sind hier: Region >

Nur kurz weg: Diebe schlagen Seitenscheibe ein



Wolfsburg

Nur kurz weg: Diebe schlagen Seitenscheibe ein


Symbolbild Foto: Robert Braumann
Symbolbild Foto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Wolfsburg. Die nur fünfminütige Abwesenheit von ihrem Wagen nutzten Unbekannte aus, um die Seitenscheibe eines schwarzen VW Polos zu zerstören und eine im Fahrzeug befindliche Wickeltasche nebst Inhalt zu entwenden.

Es geschah am Dienstagmorgen gegen 9:45 Uhr, als die 27 Jahre alte Fahrzeugbesitzerin ihren Polo in der Wohltbergstraße, auf einem Parkplatz hinter der dort befindlichen Eisdiele, direkt am Brandenburger Platz abstellte. Die Frau konnte sich noch daran erinnern, dass sie direkt neben einem Tiguan geparkt hatte. Sie verschloss ihren Wagen ordnungsgemäß um eine junge Frau mit ihrem Säugling abzuholen. Als sie fünf Minuten später wieder zu ihrem Fahrzeug kam, sah sie die Bescherung. Die Seitenscheibe war eingeschlagen und ihre schwarze Wickeltasche aus dem Fahrzeug verschwunden. In der Tasche haben sich neben Pflegeartikeln für ein Baby, auch noch ihr Mobiltelefon, ihr Portemonnaie mit diversen persönlichen Dokumenten befunden. Insgesamt dürfte ein Schaden von gut 700 Euro entstanden sein. Da zur Tatzeit aufgrund des Markttages reger Publikumsverkehr herrscht, zudem der Parkplatz gut gefüllt und von Mehrfamilienhäusern umgeben ist, hofft die Polizei darauf, dass es Zeugen gibt, die verdächtige Personen beobachtet haben.


zur Startseite