Sie sind hier: Region >

Oberbürgermeister Markurth: „Das wünsche ich mir für 2018..."



Braunschweig

videocamVideo
Oberbürgermeister Markurth: „Das wünsche ich mir für 2018..."

von Nick Wenkel


Oberbürgermeister Ulrich Markurth im Interview mit regionalHeute.de. Foto/Video: Nick Wenkel

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Braunschweig. Im großen Video-Interview mit regionalHeute.de gibt Oberbürgermeister Ulrich Markurth eine Vorschau auf die kommenden Projekte im Jahr 2018 und erklärt, welche Aufgaben und Ziele ihm besonders am Herz liegen.



Markurth erhofft sich vom neuen Jahr in erster Linie, dass die Stadt Braunschweig weiterhin so sicher bleibt, wie in den vergangenen Jahren. „Wir befinden uns ja in einer Zeit, die nicht gerade friedlicher geworden ist", erklärt der Oberbürgermeister im Interview. Aber auch Themen der Stadtentwicklung, wie das Wohnen, die Mobilität und die Bildung stehen auch auf der Agenda des neuen Jahres. Vieles seien jedoch auch „Sorgen, die andere Menschen gerne hätten", erinnert Ulrich Markurth.

Lesen Sie auch:


https://regionalbraunschweig.de/oberbuergermeister-ulrich-markurth-das-hat-mich-bewegt/


zum Newsfeed