Sie sind hier: Region >

Oberlicht wird gewartet: Rutschenturm zwei Tage gesperrt



Wolfsburg

Oberlicht wird gewartet: Rutschenturm zwei Tage gesperrt


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Wolfsburg. Aufgrund von Repararturarbeiten wird der Rutschenturm im Badeland am Dienstag, 5., und Mittwoch, 6. Juni, gesperrt. Beide Riesenrutschen können an den zwei Tagen nicht genutzt werden, teilt die Stadt Wolfsburg mit.



Bei den Instandsetzungsmaßnahmen handelt es sich um die Reparatur des Oberlichtes im Rutschenturm. Dafür muss zuerst die Dachabdichtung geöffnet werden. Das alte Oberlicht wird ausgebaut und durch ein neues ersetzt. Diese Arbeiten können nur bei anhaltender Trockenheit durchgeführt werden.
Sollte es zu Niederschlägen kommen, wird die Reparatur verschoben.


zur Startseite