Wolfsburg

Obsternte zum Dreschfest - Saisonende in der Brauscheune


Dreschfest an der Historischen Brauscheune mit den Steinbekers, Foto: Stadtmuseum Wolfsburg
Dreschfest an der Historischen Brauscheune mit den Steinbekers, Foto: Stadtmuseum Wolfsburg

Artikel teilen per:

05.09.2019

Wolfsburg. Mit einem kleinen Dreschfest wird die Besuchersaison 2019 in der Landwirtschaftssammlung des Stadtmuseums am Sonntag, 15. September, von 11 bis 14 Uhr beendet. Zum Abschluss kommt noch einmal die Tanz- und Trachtengruppe "De Steinbekers" an die Historische Brauscheune in Alt-Wolfsburg, um Getreide mit einem Dreschflegel zu dreschen und mit einer Schneidlade zu schneiden. Dies kündigte die Stadt Wolfsburg in einer Pressemitteilung an.


Als Besonderheit wird in diesem Jahr zugleich die Obsternte gefeiert. Aus diesem Anlass pressen die Steinbekers Saft und zeigen, wie Dörrobst entsteht. Bei regionaltypischen Tänzen ist das Publikum eingeladen, sich fröhlich mit im Kreise zu drehen. Der Eintritt ist frei.


zur Startseite