whatshotTopStory

Öffnungszeiten des Stadtmuseums zu Ostern


Möbeldesign der 1950er und 1960 Jahre, zu sehen im Stadtmuseum Foto: Stadtmuseum Schloss Wolfsburg
Möbeldesign der 1950er und 1960 Jahre, zu sehen im Stadtmuseum Foto: Stadtmuseum Schloss Wolfsburg Foto: Stadtmuseum Schloss Wolfsburg

Artikel teilen per:

22.03.2016




Wolfsburg. Das Stadtmuseum lädt an allen Osterfeiertagen zu einem Besuch bei freiem Eintritt ein. In den Remisen am Schloss Wolfsburg macht die Dauerausstellung neugierig auf die Geschichte der Stadt Wolfsburg und ihres Namengebers - das jahrhundertealte Schloss.

Die Öffnungszeiten des Stadtmuseums rund um die Feiertage:

  • Freitag, 25. März (Karfreitag): geöffnet 11-18 Uhr

  • Sonnabend, 26. März (Ostersonnabend): geöffnet 13-18 Uhr

  • Sonntag, 27. März (Ostersonntag): geöffnet 11-18 Uhr

  • Montag, 28. März (Ostermontag): geöffnet 11-18 Uhr

  • Dienstag, 29. März: geschlossen


  • Neben der „alten“ Historie fasziniert die Zeitgeschichte der jungen Stadt Wolfsburg. Die historischen Alltagsgegenständen wie eine Tütenlampe, ein Cocktailsessel oder eine Käfer-Kühlerhaube aus den fünfziger und sechziger Jahren lassen Besucherinnen und Besucher in Erinnerungen schwelgen und Geschichte zum stylischen Erlebnis werden.

    In den Parkanlagen am Schloss können die Besucherinnen und Besucher den Frühling bei einem Osterspaziergang genießen.


    zur Startseite