Fragen zum Coronavirus? Jetzt HIER an die Expertin stellen!

Sie sind hier: Region >

Ökumenischer Kirchgang in Braunschweig



Braunschweig

Ökumenischer Kirchgang in Braunschweig


Foto: Propsteipfarramt St. Aegidien

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Braunschweig. Der Ökumene-Ausschuss des Pfarrgemeinderates der katholischen Gemeinde St. Cyriakus in Braunschweig lädt alle Interessierten zu einem Kirchgang durch Braunschweiger Kirchen ein. Der Nachmittag beginnt am Samstag, 19. September, um 15 Uhr mit einer Führung in St. Aegidien am Spohrplatz 9. Treffpunkt ist um 14.55 Uhr am Hauptportal. Danach geht es gemeinsam zum Dom. Der Beginn der Führung hier ist gegen 16 Uhr geplant. Die letzte Station des Kirchganges ist die St. Martini Kirche am Altstadtmarkt um 17 Uhr.

Diese Exkursion soll eine Hinführung auf die erste ökumenische Nacht der Kirchen sein. Am Samstag, 26. September, werden in Braunschweig zehn Innenstadtkirchen ihre Türen öffnen. Umringt von beleuchteten Kirchtürmen bildet der Abendsegen auf dem Karstadt-Parkdeck durch Propst Reinhard Heine und Pröpstin Uta Hirschler den Abschluss der Nacht.


zur Startseite