Sie sind hier: Region >

Öllache in Gewerbegebiet: 25 Quadratmeter betroffen



Goslar

Öllache in Gewerbegebiet: 25 Quadratmeter betroffen

Zeitweise habe das Öl in einer Gosse gedroht in die Kanalisation zu laufen.

Symbolfoto.
Symbolfoto. Foto: regionalHeute.de

Artikel teilen per:

Goslar. Im Rahmen ihrer Streifentätigkeit stellten Beamte der Goslarer Polizei am gestrigen Sonntag eine größere Öllache an der Warenannahme eines Betriebes im Gewerbegebiet Gutenbergstraße in Goslar fest. Die Öllache verbreitete sich über eine Fläche von rund 25 Quadratmetern. Dies berichtet die Feuerwehr in einer Pressemitteilung.



Die Feuerwehr musste zehn Säcke Bindemittel ausbringen, um eine Umweltgefahr abzuwenden. Das ausgebrachte Bindemittel hätten die Einsatzkräfte in die Flüssigkeit eingearbeitet. Mehrfach sei der Vorgang wiederholt worden. Zeitweise habe das Öl in einer Gosse gedroht in die Kanalisation zu laufen. Dies hätte durch die Feuerwehr verhindert werden können.

Die Einsatzstelle habe Einsatzleiter Jens Schur am Ende einem Betriebsverantwortlichen übergeben. Das kontaminierte Bindemittel müsse nun noch einer gesonderten fachgerechten Entsorgung zugeführt werden. Nach einer Stunde wäre der Einsatz für den Rüstzug beendet gewesen.


zur Startseite