Sie sind hier: Region >

Offener Bürgerstammtisch "Die Detten'schen"



Wolfenbüttel

Offener Bürgerstammtisch "Die Detten'schen"


Foto: Frank Oesterhelweg
Foto: Frank Oesterhelweg

Artikel teilen per:

Dettum. "Die Detten'schen", so nennen sie sich: Quasi im Schatten der wunderbar restaurierten Mühle, dem Wahrzeichen des Ortes, treffen sich zukünftig regelmäßig am 2. Mittwoch eines jeden Monats von 19 bis 21 Uhr in der Sportschänke interessierte Bürgerinnen und Bürger zum offenen Bürgerstammtisch.



Ausdrücklich soll es keine reine Männerrunde sein, die sich dort trifft, wie Hartwig Thies, einer der Initiatoren, meint. Das wurde bereits beim ersten Treffen deutlich, an dem als externe Gäste Landtagsvizepräsident Frank Oesterhelweg und stellvertretender Landrat Uwe Schäfer teilnahmen. Denn es ging bei dieser Runde um Themen, die Frauen und Männer gleichermaßen interessieren: Das Gemeindeleben als solches wurde ebenso diskutiert wie Mobilitätsfragen, Kindertagesstätten, Windkraft und Hochwasserschutz. Nicht nur Bürgermeister Konrad Gramatte war angetan von den vielen Anregungen und Ideen, die in gut zwei Stunden ausgetauscht wurden: "Wir nehmen aus dieser Runde wichtige Hinweise mit für die Arbeit in unserer und für unsere Gemeinde, eine gute Sache!" Der nächste offene Bürgerstammtisch der "Detten'schen" findet am Mittwoch, dem 13. Juni um 19 Uhr in der Sportschänke statt.


zur Startseite