Wolfenbüttel

Offener Drumcircle in der Wolfenbütteler Fußgängerzone


Es kann wieder getrommelt werden. Symbolfoto: Anke Donner
Es kann wieder getrommelt werden. Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner)

Artikel teilen per:

09.08.2016




Wolfenbüttel. Erneut findet am Samstag, 13. August, von 11 bis etwa 12.30 Uhr ein offener Drumcircle vor der »Steeneck & Bähr Immobilie« in der Lange Herzogstraße 34 in der Wolfenbütteler Fußgängerzone statt.

Ein Drumcircle braucht keine Zuschauer, jeder kann mitmachen. Die Teilnehmer sitzen dabei im Kreis und spielen unter Anleitung des Drumcircle-Moderators Ben Flohr auf Percussion-Instrumenten. Geeignet für Menschen jeden Alters, vom Junior bis zum Senior. Egal, ob Profitrommler oder absoluter Anfänger, alle machen gemeinsam Musik und es entsteht ein einmaliger Groove. Die Instrumente sind vorhanden und die Teilnahme ist kostenlos.


zur Startseite