Salzgitter

Ohne Führerschein und mit Promille in die Polizeikontrolle


Symbolfoto: Anke Donne
Symbolfoto: Anke Donne Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

15.04.2018

Salzgitter. Am Samstag gegen 20.30 Uhr stoppte die Polizei einen 37-Jährigen, der ohne Führerschein, aber mit 0,6 Promille mit dem Auto unterwegs war.



Bei einer Verkehrskontrolle wurde bei einem 37-jährigen Fahrzeugführer Alkohol in der Atemluft festgestellt, Wert 0,65 Promille. Des Weiteren stellte sich bei einer Überprüfung heraus, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Entsprechende Anzeigen wurden gefertigt und die Weiterfahrt untersagt.


zur Startseite