Sie sind hier: Region >

Langelsheim: Wiederholtes Fahren ohne Fahrerlaubnis



Goslar

Ohne Führerschein unterwegs: 28-Jähriger zweimal erwischt

Beim zweiten Mal wurde ihm der Schlüssel abgenommen.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Goslar. Gleich zweimal in einer Nacht wurde ein 28-jähriger Mann aus Seelze durch Einsatzkräfte der Polizei Goslar im Stadtgebiet Langelsheim erwischt, als er ohne erforderliche Fahrerlaubnis mit einem Kraftfahrzeug am Straßenverkehr teilnahm. Dies berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Bei der ersten routinemäßigen Kontrolle habe der Mann im Anschluss an die durch die Beamten ausgesprochene Untersagung der Weiterfahrt versichert, dass er seine Abholung organisiere und auch das Fahrzeug von Bekannten abgeholt werde. Nur zirka 30 Minuten später sei das Fahrzeug, erneut mit dem 28-Jährigen am Steuer, durch eine andere Streife in Langelsheim angehalten worden.

Nun sei der Fahrzeugschlüssel in Verwahrung genommen worden, um eine erneute Weiterfahrt zu verhindern. Der Mann habe sich von der Wache in Goslar abholen lassen.


zur Startseite