Braunschweig

Ohne Helm: Fahrradfahrerin verletzte sich bei Sturz


Symbolfoto: André Ehlers
Symbolfoto: André Ehlers Foto: regionalHeute.de

Artikel teilen per:

15.05.2017

Braunschweig. Mit Kopfverletzungen kam am Sonntagmittag eine 25-jährige Fahrradfahrerin nach einem Sturz auf der Salzdahlumer Straße in ein Krankenhaus.



Aus bislang unbekannter Ursache war die Frau im Einmündungsbereich zur Ackerstraße während der Fahrt gegen die Randsteinerhöhung zwischen Fahrradweg und Gehweg gestoßen und gestürzt. Die 25-Jährige trug keinen Fahrradhelm.


zur Startseite