Wolfenbüttel

Ohne Licht, Führerschein, Zulassung und unter Alkoholeinfluss unterwegs

von polizei-wolfenbuettel


Foto: Thorsten Raedlein

Artikel teilen per:

08.02.2015


Wolfenbüttel. Am Samstagabend, gegen 23.30 Uhr, führten Beamte der Polizei Wolfenbüttel in der Rembrandtstraße eine Verkehrskontrolle bei einem Fahrzeugführer durch, bei dessen Pkw die Beleuchtung nicht eingeschaltet war. Zusätzlich fiel ihnen die sehr unsichere Fahrweise des 37-jährigen auf. Im Rahmen dieser Kontrolle stellten die Beamten Alkoholgeruch beim Fahrzeugführer fest. Ein entsprechender Test ergab einen Wert von 1,3 Promille in der Atemluft des Autofahrers. Wie sich weiter herausstellte, war der Mann auch nicht in Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Darüber hinaus bestand für seinen Pkw keine Zulassung. Gegen ihn werden Strafverfahren unter anderem wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.


zur Startseite