Sie sind hier: Region >

Ohne TÜV und ohne Gurt



Gifhorn

Ohne TÜV und ohne Gurt


Die Polizei ertappte zehn Autofahrer, welche den Sicherheitsgurt nicht angelegt hatten. Symbolfoto: Anke Donner
Die Polizei ertappte zehn Autofahrer, welche den Sicherheitsgurt nicht angelegt hatten. Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:




Gifhorn. Zahlreiche Verkehrsverstöße durch Autofahrer stellten Beamte der Verfügungseinheit der Polizeiinspektion Gifhorn am Dienstagvormittag im Zuge einer nur einstündigen Kontrolle auf der Fallerslebener Straße und der Allerstraße fest.

Insgesamt zehn Autofahrer hatten den Sicherheitsgurt nicht angelegt, in einem Fall war auch ein im Fahrzeug sitzendes Kind nicht vorschriftsmäßig gesichert. All diese Vergehen wurden mit einem Verwarngeld in Höhe von 30 Euro geahndet.


Sechs Fahrzeugführer benutzten ein Handy bzw. Smartphone am Steuer. Ihnen drohen nun jeweils ein Bußgeldbescheid in Höhe von 60 Euro sowie ein Punkt im Flensburger Verkehrszentralregister.

Darüber hinaus stellten die Beamten bei der Kontrolle zwei Autos fest, bei denen der TÜV abgelaufen war.


zur Startseite