Sie sind hier: Region >

Oker-Treppe am Zimmerhof: Das Wasser fließt wieder



Wolfenbüttel

Oker-Treppe am Zimmerhof: Das Wasser fließt wieder

von Nick Wenkel


Während am Sonntag in der Wolfenbütteler Innenstadt das 4. Regionale Musikfest stattfand, verweilten schon einige Leute auf der neuen Oker-Treppe. Foto: Beate Zgonc
Während am Sonntag in der Wolfenbütteler Innenstadt das 4. Regionale Musikfest stattfand, verweilten schon einige Leute auf der neuen Oker-Treppe. Foto: Beate Zgonc Foto: Privat

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Im Zuge der Bauarbeiten am Zimmerhof floss eine Zeit lang kein Wasser in diesem Teilstück der Oker. Doch pünktlich zu den sommerlichen Temperaturen können sich Besucher nun an der neuen Oker-Treppe am Zimmerhof ausruhen. Denn: Ab sofort fließt das Wasser wieder.



Am Zimmerhof entstand eine Treppe an der Uferböschung. Hier hatten vor einigerZeit gerade erst die Arbeiten begonnen. Im Rahmen der Bauarbeiten musste auch dieser Arm der Oker trockengelegt werden. Wie Stadtsprecher Thorsten Raedlein gegenüber regionalHeute.de erklärt, sind die unmittelbaren Arbeiten am Wasser jedoch nun abgeschlossen, so dass das Teilstück des Flusses wieder befüllt werden konnte.

Bis die Bauarbeiten am Zimmerhofhingegen vollständig abgeschlossen sind, soll es noch etwas dauern. Nun werden noch Handläufe montiert, Licht installiert und viele weitereArbeiten erledigt, ehe an der Oker-Treppe das Wasser in Wolfenbüttel erlebbar gemacht wird.


zur Startseite