Braunschweig

„Okerperlen“ - Auftakt mit Bibiana Beglau und Markus Schultze


Den Auftakt zur Veranstaltungsreihe "Okerperlen" bilden Bibiana Beglau und Markus Schultze. Foto: Joachim Baldauf
Den Auftakt zur Veranstaltungsreihe "Okerperlen" bilden Bibiana Beglau und Markus Schultze. Foto: Joachim Baldauf

Artikel teilen per:

28.02.2017

Braunschweig. Eine Vielzahl bekannter Persönlichkeiten stammt aus der Löwenstadt oder ist aus anderen Gründen mit Braunschweig verbunden. Diese Persönlichkeiten lädt das Kulturinstitut in einer neuen Reihe mit dem Titel „Okerperlen“ zu einem Talk in den Roten Saal ein.


Zum Auftakt der Reihe erzählt am Freitag, 10. März, 20 Uhr, die in Braunschweig geborene Schauspielerin Bibiana Beglau über ihre Zeit in der Löwenstadt und ihren weiteren Lebensweg. Gesprächspartner von Bibiana Beglau ist der Braunschweiger Musiker und Moderator Markus Schultze. Der Eintritt kostet 16 Euro (8 Euro ermäßigt) im Vorverkauf, an der Abendkasse sind es 18 Euro (9 Euro ermäßigt). Karten gibt es an allen Vorverkaufsstellen sowie unter der Telefonnummer (05 31) 470 4848.

Neben ihren Theaterengagements an allen wichtigen deutschsprachigen Bühnen spielt Bibiana Beglau in vielen großen Film- und Fernsehproduktionen. Sie ist Ensemblemitglied des Residenztheaters in München und am Thalia Theater in Hamburg zu sehen.


zur Startseite