Sie sind hier: Region >

Oldtimer geklaut: Polizei sucht Zeugen



Oldtimer geklaut: Polizei sucht Zeugen

Am gestrigen Dienstagabend wurde durch unbekannte ein Oldtimer in Wolfsburg gestohlen. Nur 90 Minuten achtete der Besitzer nicht auf sein Auto - dann war es verschwunden.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: André Ehlers

Wolfsburg. Wie die Polizei berichtet, verschwand am gestrigen Dienstagabend ein weißes VW-Golf Cabriolet in der Wolfsburger Friedrich-Ebert-Straße. Nun hofft die Polizei mithilfe von Zeugen Täter und Diebesgut zu finden.



Der Fahrzeugbesitzer habe sein 36 Jahre altes Fahrzeug am Dienstagabend gegen 20.00 Uhr auf dem Anwohnerparkplatz vor dem Mehrparteienwohnhaus in der Friedrich-Ebert-Straße ordnungsgemäß verschlossen abgestellt. Als er gut 90 Minuten später, gegen 21.30 Uhr aus dem Küchenfenster schaute, so die Polizei, war sein Oldtimer verschwunden. Der entstandene Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen der Polizei auf mindestens 5.500 Euro.

Die Polizei hofft darauf, dass Zeugen Hinweise zum Verschwinden des Fahrzeugs geben können. Zuständig ist das 2. Fachkommissariat der Polizei Wolfsburg, Rufnummer 05361/4646-0.


zum Newsfeed