Wolfenbüttel

"on air tonight" - Late Night Show im Foyer der Lindenhalle


Carsten Schrader und Martin Tschupke senden "on air tonight" aus dem Foyer der Lindenhalle. Foto: Fabian Müller
Carsten Schrader und Martin Tschupke senden "on air tonight" aus dem Foyer der Lindenhalle. Foto: Fabian Müller Foto: Fabian Müller

Artikel teilen per:

11.03.2016


Wolfenbüttel. Zum 21. Mal sendet „on air tonight“ am 15. April um 20.15 Uhr aus dem Foyer der Lindenhalle. Moderator Carsten Schrade berichtet im Nachfolgenden darüber.

Was bisher geschah: 7 Staffeln, 20 Ausgaben, über 30 Stunden Bühnenperformance. Und auch diesmal: 90 Minuten beste Unterhaltung mit allen Bestandteilen, die eine richtige Late-Night-Show ausmacht. Die Moderatoren Carsten Schrader und Martin Tschupke blicken auf das Wolfenbütteler Geschehen und basteln daraus einen vergnüglichen Abend. Gemeinsam mit ihrem Sidekick Marten „Jobst“ Schrader, den Tänzerinnen der Tanzschule am Park und noch vielen weiteren Protagonisten werden in dieser Ausgabe die Wolfenbütteler Ortsteile unter die Lupe genommen, der städtische Jahresempfang nachbereitet und der Wolfenbütteler nach seinem Lieblingsort befragt.

Geladene Gäste


Als Talkgast erwarten Schrader und Tschupke den Vereinsvorsitzenden Horst Krups vom Wolfenbütteler Musikverein bluenote. Im Jahr 2015 feierte der Verein sein 15-jähriges Bestehen und über diese Zeit gibt es bestimmt die eine oder andere Anekdote zu berichten. Alex Kropf, Mo Geneit und Max Hömme werden als musikalische Gäste erwartet. Irgendwie Pop, irgendwie Rock, irgendwie Singer/Songwriter. So beschreiben „AlexMax&Mo“ ihren Stil und an diesem Abend sind sie mit großem Heimvorteil im Foyer der Lindenhalle bestens aufgehoben.

Karten


Eintrittskarten für diesen kurzweiligen Abend gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen (Theaterkasse und Tourist-Info, Servicestellen der Braunschweiger Zeitung) zum Preis von zehn Euro, darüber hinaus auch im Internet unter www.reservix.de.


zur Startseite