whatshotTopStory

Onanierender Mann fragt junge Mutter nach dem Weg


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner) Hosenstall Belästigung

Artikel teilen per:

31.05.2017

Lebenstedt. Am Dienstagmittag, gegen 12 Uhr, wurde eine 27-jährige Mutter Am Haudorn von einem unbekannten Autofahrer angesprochen und nach dem Weg gefragt. Dabei befriedigte sich der Mann in seinem Auto selbst.


Wie die Polizei mitteilte, war die junge Frau gerade dabei ihren Einkauf einzuräumen. Ihr Kind befand sich zur Tatzeit mit im Auto. Durch Rufe täuschteder unbekannte Autofahrer vor, den schnellsten Weg nach Braunschweigwissen zu wollen. Als sie an seinweißes Auto mit Braunschweiger Kennzeichen herantrat, sah sie, wie der Mann onanierte. Als die Frau sich abwandte, entfernte sich der Unbekannte.

Nach Angaben der Frau war der Mann 28 oder 29 Jahre alt, hatte braunes Haar und ein europäisches Aussehen. Außerdem hatte er um die Mundpartie einen Hipster-Bart. Bei dem weißen Auto ist der 27-Jährigen an den Seiten eine rote Aufschrift aufgefallen. Hinweise können derPolizei Salzgitter unter folgender Telefonnummer mitgeteilt werden: 05341-1897-0 .


zur Startseite