Sie sind hier: Region >

Musik vom Feinsten – Operngala 2015



Braunschweig

Musik vom Feinsten – Operngala 2015


Foto: Operngala 2015/Presse
Foto: Operngala 2015/Presse

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Braunschweig. Eine Auswahl der schönsten Arien und Opernchöre aus der Welt der Oper, gibt es in Braunschweig, in der Stadthalle am Sonntag, 20.12.2015 um 20 Uhr

Was genau ist eigentlich eine Oper? Laut gebräuchlichster Definition: „ein Bühnenstück, das Musik und Theater verbindet, wobei die Texte gesungen werden und ein Orchester die Musik spielt.” Das ist ganz richtig – aber bei Weitem nicht genug! In der Oper vereinigen sich die höchsten Künste der menschlichen Stimme mit unvergesslichen Melodien, phantastischen Orchestrierungen, atemberau-benden Kostümen, prachtvollen Bühnenbildern, überwältigender Leidenschaft, herzzerreißender Trauer, himmelhochjauchzendem Glück. So gilt die Oper zu Recht als die Spitze des theatralischen Ausdrucks unserer innigsten Gefühle. All dies möchte der Opernliebhaber idealerweise einmal in einer einzigen Vorstellung genießen können. In ihrer neuen Operngala 2015 geht die Festspieloper Prag voll auf diesen Wunsch ein. An nur einem besonderen und vielfältigen Abend erlebt der Zuschauer eine Vielzahl der großartigsten Highlights der Gattung, eingebettet in eine originelle verbindende Geschichte. Unter der souveränen musikalischen Leitung von Martin Doubravsky glänzen fünf hochkarätige Solisten, unterstützt von einem hervorragenden Chor. Giovanni trifft Escamillo, Rossini grüßt Verdi; dramatische Szenen verbinden sich nahtlos mit geistreichen komischen Episoden. Liebe und Hass, Leben und Tod, Tränen und Lachen vereinen sich in einer wunderbaren Hommage an die unsterbliche Oper – ein wahrhaftiger Ohren- und Augenschmaus!



Die Highlights 2015:
W. A. Mozart: Don Giovanni
Champagner-Arie “Finch’han dal vino”



G. Rossini: Il Barbiere de Siviglia (Der Barbier von Sevilla)
Duett Figaro, Rosina “Dunque io son”

G. Donizetti: L´elisir d´amore (Der Liebestrank)
Arie Nemorino „Una furtiva lagrima“

G. Bizet: Carmen
Arie Carmen “Habanera”

G. Bizet: Carmen
Arie Escamillio: „Toreador, en garde“

G. Verdi: Il trovatore (Der Troubadour)
Arie Manrico “Di quella pira”

B. Smetana: Prodana Nevesta (Die verkaufte Braut)
Chor “Proč bychom se netěšili”

G. Verdi: Nabucco
Chor: “Va pensiero, sull´ali dorate”

G. Verdi: La traviata
Chor “Libiamo ne, lieti calici “ (Brindisi)

Karten an allen örtlich bekannten Vorverkaufsstellen und Konzertkassen!
Weitere Infos und Ticketverkauf unter 0531 34 63 72 und www.paulis.de 
Karten gibt es ab 39 Euro.


zur Startseite