Sie sind hier: Region >

Organisation: Neue Telefonnummern im Rathaus



Helmstedt

Organisation: Neue Telefonnummern im Rathaus


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Helmstedt. Mit Blick auf eine neue Organisationsstruktur im Rathaus gibt es bei den Telefonnummern der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Veränderungen. Seit Anfang Juli gibt es den neuen Fachbereich „Immobilien und Betriebshof“, dessen Leitung Jörg Stielau übertragen wurde.



Ihm obliegt damit die Verantwortung für die Bereiche Straßenreinigung und Winterdienst, Grünflächen und Friedhofswesen sowie das Grundstücks- und Gebäudemanagement und die Bedürfnisanstalten. Das teilt die Stadt Helmstedt mit.

Die Stadt Helmstedt weist in diesem Zusammenhang insbesondere darauf hin, dass sich damit auch die Telefonnummern der Friedhofsverwaltung verändert haben. Bis einschließlich Montag, 9. Juli, gelten für diesen Bereich noch die bisherigen Rufnummern 17-5493 beziehungsweise 17-5494. Ab Dienstag, 10. Juli, sind die Mitarbeiterinnen der städtischen Friedhofsverwaltung unter den neuen Rufnummern 17-5580 beziehungsweise 5581 erreichbar. Darüber hinaus können Telefonate mit der Stadt Helmstedt auch über die Zentral-Nummer der Stadt unter der Rufnummer 17-0 mit einer entsprechenden Weiterleitung an den zuständigen Sachbearbeiter erfolgen.

Die ab Juli geltenden Rufnummern der Mitarbeiter der einzelnen Geschäftsbereiche der Stadt Helmstedt können über die Homepage der Stadt Helmstedt unter www.stadt-helmstedt.de (Startseite/Anliegen A – Z) eingesehen werden.


zur Startseite