whatshotTopStory

Ortsdurchfahrt Lengede wird saniert - Zufahrt zu Grundstücken eingeschränkt

Die Sanierung beginnt bereits am 10. August.

baustelle sperrung straßenbau gesperrt barke, symbolbild,Foto: Archiv
baustelle sperrung straßenbau gesperrt barke, symbolbild,Foto: Archiv Foto: regionalHeute.de

Artikel teilen per:

06.08.2020

Lengede. Der Vallstedter Weg in Lengede - Kreisstraße 45 - wird von Montag, den 10. August, bis voraussichtlich November halbseitig in Teilabschnitten für rund 450.000 Euro saniert. Die Baustrecke beginnt am Bodenstedter Weg - Kreisstraße 25 - und endet zirka 100 Meter hinter der Einmündung Bergstraße/Haubenweg. Die Zufahrt zu den Grundstücken werde, je nach Baufortschritt, eingeschränkt ermöglicht. Dies kündigt der Landkreis Peine in einer Pressemitteilung an.



Zunächst werden auf einer Baulänge von 1.115 Metern unter halbseitiger Sperrung der Straße mit Ampelregelung die Bord- und Gossenanlagen der südlichen Fahrbahn repariert. Im späteren Verlauf der Baumaßnahmen können auch Sperrungen für den öffentlichen Verkehr möglich sein, um die Asphaltschichten der südlichen Fahrbahnhälfte zu erneuern. Eine entsprechende Umleitung wird dann ausgeschildert. Anlieger im direkten Baubereich werden von der ausführenden Firma vor Ort informiert.


zur Startseite