Wolfsburg

Ortsteilsprechstellen nur eingeschränkt geöffnet


Einige Ortteilsprechstellen sind in der Zeit vom Mittwoch, 4., bis Freitag, 6. April, nur eingeschränkt geöffnet. Symbolfoto: Anke Donner
Einige Ortteilsprechstellen sind in der Zeit vom Mittwoch, 4., bis Freitag, 6. April, nur eingeschränkt geöffnet. Symbolfoto: Anke Donner Foto: Geänderte Öffnungszeiten /Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

03.04.2018

Wolfsburg. Aufgrund von Personalausfällen sind einige Ortteilsprechstellen in der Zeit vom Mittwoch, 4., bis Freitag, 6. April, nur eingeschränkt geöffnet. Nicht geöffnet sind am 4. April vormittags die Sprechstellen Kästorf und Reislingen, nachmittags die Sprechstellen Velstove und Sandkamp. Das teilte die Stadt Wolfsburg am Dienstag mit.


Am 5. April sind vormittags die Sprechstellen Neuhaus und Wendschott, nachmittags die Sprechstellen Nordstadt und Hehlingen geschlossen. Die Sprechstelle Brackstedt bleibt am 6. April vormittags zu.

Alternativ steht der Service der Verwaltungsstelle Vorsfelde zur Verfügung. Die Abholung von in den Ortsteilsprechstellen beantragten Ausweisdokumenten und Führerscheinen ist bis zur nächsten Öffnung dieser Ortsteilsprechstellen in der Verwaltungsstelle Vorsfelde möglich.
Pressekontakt: Stadt Wolfsburg, Kommunikation, Ralf Schmidt, Telefon (05361) 28-1635


zur Startseite