Helmstedt

Osterfeuer in Grafhorst findet wieder am Ostersamstag statt


Auch in diesem Jahr wird am Ostersamstag in Grafhorst wieder ein Osterfeuer abgebrannt. Symbolfoto: Sina Rühland
Auch in diesem Jahr wird am Ostersamstag in Grafhorst wieder ein Osterfeuer abgebrannt. Symbolfoto: Sina Rühland Foto: Sina Rühland

Artikel teilen per:

19.02.2018

Helmstedt. Auch in diesem Jahr wird am Ostersamstag in Grafhorst wieder ein Osterfeuer abgebrannt. Das berichten die Veranstalter der Gemeinde Grafhorst. Gemeinsam mit der Feuerwehr Grafhorst organisieren sie das Event.



In diesem Jahr wird das Osterfeuer wieder auf dem ehemaligen Reitplatz (am Parkplatz Sportgelände TSV Grafhorst) ab 19 Uhr abgebrannt. Wir bitten, die Anlieferung von Strauchwerk (keine großen Wurzeln und Baumstümpfe), Baumschnitt, Gartenabfällen und so weiter an folgenden Tagen vorzunehmen:

  • Samstag, 17. März 2018, 9 bis 15 Uhr

  • Samstag, 24. März 2018, 9 bis 15 Uhr

  • Ostersamstag, 31. März 2018, Uhr 9 bis 12 Uhr


Es werden nur Materialien angenommen, die zum Verbrennen zugelassen sind. Alte Möbel und Matratzen bitte dem Sperrmüll mitgeben. Den Anweisungen der Feuerwehr ist Folge zu leisten!

Da leider immer wieder auch nicht zum Verbrennen zugelassene Abfälle angeliefert werden, bitten wir um Verständnis, dass die Anlieferung von Brennmaterial nur unter Aufsicht möglich ist. Auch ist die begrenzte Aufnahmekapazität zu berücksichtigen. Das Anliefern außerhalb der Anlieferungszeiten wird zur Anzeige gebracht.


zur Startseite