Wolfenbüttel

Ostfalia entdecken beim Campustag


Highlight ist die interaktive Wissenschaftsshow „Heckers Hexenküche“. Foto: Ostfalia Hochschule
Highlight ist die interaktive Wissenschaftsshow „Heckers Hexenküche“. Foto: Ostfalia Hochschule

Artikel teilen per:

25.05.2016




Wolfenbüttel. „IDEENREICH - Ostfalia entdecken!“ heißt es am Samstag, den 4. Juni ab 14 Uhr auf dem Campustag der Ostfalia Hochschule, Salzdahlumer Straße 46/48 in Wolfenbüttel. Die Hochschule öffnet für alle Interessierten ihre Türen und gewährt exklusive Einblicke in das Hochschulleben.

Neben den klassischen Infoständen bietet die Ostfalia allen großen und kleinen Gästen ein ideenreiches Programm mit spannenden Vorträgen, anschaulichen Experimenten und vielen Mitmachaktionen.

Ein besonderes Highlight ist die interaktive Wissenschaftsshow „Heckers Hexenküche“ - Fragen über Fragen und eine Show voller Antworten! Der Wissenschaftsjournalist Joachim Hecker geht mit den Zuschauerinnen und Zuschauern in seiner Show spannenden Fragen nach: „Kann man einen Geldschein anzünden, ohne dass er verbrennt?“ oder „Brennen Wunderkerzen im Weltraum?“. Mit einfachen, aber verblüffenden Experimenten entdecken neugierige Menschen von 8 bis 99 Jahren Antworten auf all diese Fragen. Der Eintritt ist frei.

Darüber hinaus, können die Besucherinnen und Besucher noch einiges mehr erwarten: Roboter trainieren mit anderen Teams beim Warm-Up für die Roboterweltmeisterschaft, im Elektro-Physikalischen Theater wird mit Glimmlampen Musik gemacht und im Fahrradkino muss kräftig in die Pedale getreten werden. Um 19 Uhr findet dann das große Abschlusskonzert mit einem Überraschungsgast statt. Erfahren Sie mehr: www.ostfalia.de/campustag.


zur Startseite