Sie sind hier: Region >

Ottos sechster Treffer reicht nicht zum Sieg gegen Vejle BK



Braunschweig | Helmstedt

Ottos sechster Treffer reicht nicht zum Sieg gegen Vejle BK


Kollektive Jugend im Torjubel: Yari Otto (Mitte, verdeckt) erzielte den einzigen Treffer für Eintracht Braunschweig. Fotos: Frank Vollmer
Kollektive Jugend im Torjubel: Yari Otto (Mitte, verdeckt) erzielte den einzigen Treffer für Eintracht Braunschweig. Fotos: Frank Vollmer Foto: Frank Vollmer

Artikel teilen per:

Braunschweig/Helmstedt. Eintracht Braunschweig trennte sich am Sonnabendnachmittag im dritten Test der Vorbereitung 1:1 (0:0) vom dänischen Zweitliga-Meister Vejle BK. Erneut war es Youngster Yari Otto, der im Schöninger Elmstadion für die Löwen traf. In der "Verlängerung" gelang den Gästen noch der Ausgleich.



"Müssen das Spiel gewinnen"


Wenn es etwas zu bemängeln gab an der intensiven und mehr als ordentlichen Vorstellung von Eintracht Braunschweig gegen den dänischen Erstliga-Aufsteiger Vejle, dann die Ausbeute der zahlreichen guten Tormöglichkeiten bei der Elf von Henrik Pedersen. „Das müssen wir noch lernen, auch dieses Spiel zu gewinnen“, haderte der 40-Jährige deshalb auch ein wenig nach den 120 Spielminuten im sonnendurchfluteten Elmstadion. Vor dem Spiel hatte man vereinbart, nach den 90 noch 30 Minuten „Verlängerung“ drauf zu legen, damit alle Spieler unter Wettbewerbsbedingungen getestet werden konnten. (...)

Mehr auf regionalSport.de


https://regionalsport.de/ottos-sechster-treffer-reicht-nicht-zum-sieg-gegen-vejle-bk/


zur Startseite