whatshotTopStory

Paare sagten häufiger "Ja!"

von Anke Donner


Im Jahr 2016 traten 1.258 Paare vor den Standesbeamten. Symbolfoto: Anke Donner
Im Jahr 2016 traten 1.258 Paare vor den Standesbeamten. Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

01.01.2017

Braunschweig. Im Jahr 2016 sagten in Braunschweig 1.258 Paare "Ja" zueinander. Das geht aus einem Bericht der Stadtverwaltung Braunschweig hervor.


Demnach ist die Zahl der Eheschließungen im Jahr 2016 um neun gestiegen. 2015 waren es 1249. Über 80 Prozent der Eheleute bestimmten einen gemeinsamen Familiennamen, rund 90 Prozent von ihnen wiederum wählten den Namen des Mannes. Im vergangenen Jahr wurden zudem30 Lebenspartnerschaften gegründet. 13 männlichen Partnerschaften stehen 17 weibliche gegenüber. Die Hälfte wählte einen gemeinsamen Familiennamen. 2015 waren es 15 männliche und 16 weibliche Partnerschaften.


zur Startseite