Sie sind hier: Region >

Papiercontainer angezündet: 24-jähriger Brandstifter gestellt



Braunschweig

Papiercontainer angezündet: 24-jähriger Brandstifter gestellt


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: Frederick Becker

Artikel teilen per:

Braunschweig. Wie die Polizei mitteilt, konnte dank eines aufmerksamen Zeugen ein Brandstifter dingfest gemacht werden. Der 61-jährige beobachtete am frühen Sonntagmorgen einen Mann, der den Papiercontainer eines Hauses am Altstadtring anzündete und rief die Polizei.



Die ebenfalls alarmierte Berufsfeuerwehr hatte den Brand bereits vor Eintreffen der Polizei gelöscht. Eine eingesetzte Funkstreife konnte im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndung den Verdächtigen in Tatortnähe vorläufig festnehmen. Der 24-jährige war erheblich alkoholisiert. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab den Wert von mehr als 2,1 Promille.

Der junge Mann bestritt die Tat. Der Beschuldigte wurde zur Verhütung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen. Auf der Fahrt dorthin beleidigte er die eingesetzten Polizisten mehrfach lautstark. Der 24-jährige Braunschweiger muss nun mit Strafverfahren wegen der Brandlegung und der Beleidigungen rechnen.


zur Startseite