whatshotTopStory

Pappkartons vor Biergarten sollen am Freitag verschwinden

von Nick Wenkel


Laut Bayrischem Hof wird das Papier am Freitag abgeholt. Foto: Nick Wenkel
Laut Bayrischem Hof wird das Papier am Freitag abgeholt. Foto: Nick Wenkel Foto: Nick Wenkel

Artikel teilen per:

31.05.2017

Wolfenbüttel. Neben der frisch renovierten Okerstraße, inklusive dem neuen Wasserbrunnen, strahlt auch der Biergarten am Bayrischen Hof im neuen Glanz. Einladend an sommerlichen Tagen, beschwerten sich aber einige Leser bei unserer Redaktion. Die auf dem Brunnen abgelegte Pappe sehe „nicht schön" aus. Gute Nachrichten: Am Freitag soll die Pappe verschwinden.


Seit der Wiedereröffnung des Biergartens können sich Wolfenbütteler bei sommerlichen Temperaturen wieder am Bayrischen Hof mit einem kühlen Getränk erfrischen. Doch einige Leser richteten Beschwerden an unsere Redaktion. Der Pappkarton, der auf dem neuen Wasserbrunnen (regionalHeute.de berichtete) abgestellt wurde, sehe „nicht einladend" aus und würde „dem sonst so schönen Biergarten nicht zu Gesicht stehen". Wie der Bayrische Hof gegenüber regionalHeute.de erklärt, soll sich das aber ganz schnell ändern. Spätestens am Freitag soll die Pappe abgeholt werden und „endlich verschwinden". Eigentlich wollte man es dort überhaupt nicht ablagern. Doch die Speditionsfirma habe dem Vorhaben einen Strich durch die Rechnung gezogen.

Lesen Sie auch:


https://regionalwolfenbuettel.de/biergartenwetter-am-brueckentag/

https://regionalwolfenbuettel.de/probelauf-fuer-die-neuen-brunnen/


zur Startseite