whatshotTopStory

Parkhaus im Löwentor: Auslastung noch unbefriedigend

Die Zahlen steigen jedoch kontinuierlich an. Einen freien Parkplatz findet man zurzeit dennoch immer.

von Julia Fricke


Im Parkhaus im Löwentor findet man derzeit immer einen freien Parkplatz. (Archivbild)
Im Parkhaus im Löwentor findet man derzeit immer einen freien Parkplatz. (Archivbild) Foto: Werner Heise

Artikel teilen per:

29.07.2020

Wolfenbüttel. Seit dem 8. Mai hat das Parkhaus Schulwall im Löwentor in Wolfenbüttel geöffnet (regionalHeute.de berichtete). Als große, City-nahe Parkmöglichkeit in der Innenstadt verfügt es über 188 Stellplätze. Auch Elektroladestellplätze gebe es in dem Parkhaus. Doch wie wird das Parkhaus angenommen? reginalHeute.de fragte bei den Stadtbetrieben Wolfenbüttel als Betreiber nach.


Wie die Geschäftsführer Matthias Tramp und Knut Foraita berichten sei die Auslastung mit maximal einem Drittel zurzeit noch unbefriedigend. Diese Situation sei zum einen Corona, zum anderen jedoch auch den Sommerferien geschuldet. Die Benutzerzahlen würden aber kontinuierlich steigen. So habe es im Mai (ab dem 8.) 833 Parkvorgänge gegeben, im Juni 1.595 und im Juli (bis zum 26.) 2.073.

Zwar habe es bisher noch keine Vollbelegung gegeben, sodass die Autofahrer in dem Parkhaus immer einen freien Parkplatz finden können, Spitzentage seien jedoch der Mittwoch und der Samstag. Tage, an denen der Wochenmarkt in Wolfenbüttel stattfindet.


zur Startseite