whatshotTopStory

Partnerschaft erneuert: Delegation besuchte Satu Mare


Foto: Stadt WF

Artikel teilen per:

02.10.2014


Wolfenbüttel/ Satu Mare. Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums zwischen den Partnerstädten Satu Mare und Wolfenbüttel reiste eine Delegation aus Wolfenbüttel in der Zeit vom 23. bis 29. September 2014 in Wolfenbüttels rumänische Partnerstadt.

Neben Bürgermeister Thomas Pink reisten der ehemalige Bürgermeister Axel Gummert sowie der ehemalige Ratsvorsitzende Manfred Ammon, die beide Ehrenbürger der Stadt Satu Mare und Initiatoren des hiesigen Freundeskreises sind, an. Weiterhin setzte sich die Delegation aus Mitgliedern des Rates und der Verwaltung sowie aus zwei Mitgliedern des Wolfenbütteler Jugendparlaments und elf Jugendlichen aus der internationalen Jugendarbeit und den hiesigen Vereinen zusammen.

Bereits im Juli dieses Jahres konnte eine Gruppe aus der rumänischen Partnerstadt in Wolfenbüttel begrüßt werden, um an einer großen Jubiläumsfeier teilzunehmen.

Das Demokratische Forum hatte gemeinsam mit Dr. Coica Costel Dorel, Bürgermeister der Stadt Satu Mare, ein vielfältiges Rahmenprogramm für den Besuch der Gäste aus Wolfenbüttel zusammengestellt. Die Delegation erhielt Einblicke in verschiedene soziale und pädagogische Einrichtungen und konnte dabei den bereits langjährig bestehenden Kontakt zur Caritas in Satu Mare vertiefen. Auch Ergebnisse der Tätigkeiten des Freundeskreises Satu Mare und verschiedene Wirtschaftsbetriebe wurden besichtigt. Weiterhin bestand bei verschiedenen Kulturveranstaltungen die Gelegenheit zum Gedankenaustausch und zu intensiven Gesprächen.

Zum Abschluss unterzeichneten die beiden Bürgermeister die Urkunden zur Erneuerung der freundschaftlichen Partnerschaft der beiden Städte.


zur Startseite