Sie sind hier: Region >

Party in der Ackerstraße wegen Ruhestörung beendet



Salzgitter

Party in der Ackerstraße wegen Ruhestörung beendet


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Salzgitter. Gegen 2.30 Uhr morgens wurde die Party einer 20-Jährigen in der Ackerstraße vorzeitig durch die Polizei beendet, weil sich Nachbarn wegen Ruhestörung beschwerten



Eine 20-jährige Frau störte durch Partylärm die Ruhe ihrer Nachbarn. Nach Aufforderung durch die Polizei zeigte sie sich zunächst einsichtig und stellte die Musik leiser. Circa 1,5 Stunden später war es jedoch wieder so laut, dass die Polizei erneut erscheinen musste. Durch die eingesetzten Beamten wurde die Party beendet. Gegen die Gastgeberin wurde ein Verfahren wegen Ruhestörung eingeleitet.


zur Startseite