Sie sind hier: Region >

Passat beim Ausparken beschädigt



Salzgitter

Passat beim Ausparken beschädigt


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Salzgitter. Nach Informationen der Polizei kam es im Zeitraum zwischen Donnerstagabend, 21 Uhr, undFreitagmorgen 7.30 Uhr auf dem Zentralparkplatz am Wallgraben in Salzgitter-Bad zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein unbekannter Täter hatte beim Ausparken einen grauen VW Passat beschädigt und den Unfallort verlassen, ohne sich um den Schaden zu kümmern.



Am Auto entstand ein Schaden von circa 300 Euro. Hinweise die Polizei unter Telefon 05341/825-0.


zur Startseite