Wolfenbüttel

Paten treffen sich im C83


Die Freiwilligenagentur Wolfenbüttel lädt alle interessierten Patinnen und Paten zum Austauschtreffen ins C83 ein. Foto: Romy Marschall
Die Freiwilligenagentur Wolfenbüttel lädt alle interessierten Patinnen und Paten zum Austauschtreffen ins C83 ein. Foto: Romy Marschall Foto: Romy Marschall

Artikel teilen per:

19.03.2017

Wolfenbüttel. 
Die Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport e.V. Wolfenbüttel führt seit 2016 das Projekt „Patenschaften für Neuzugewanderte“ durch. Es unterstützt Ehrenamtliche, die eine Patenschaft übernehmen.


Die Freiwilligenagentur Wolfenbüttel lädt alle interessierten Patinnen und Paten zum Austauschtreffen am Montag, den 20 März 2017, um 17:30 Uhr ins C83 (Cranachstraße 83, 3800 Wolfenbüttel) ein. Bei dem Treffen sollen die Ehrenamtlichen die Möglichkeit bekommen, sich auszutauschen, Fragen zu stellen und weitere Unterstützungswünsche mitzuteilen.

Außerdem werden noch weitere Ehrenamtliche gesucht, die eine Patenschaft für Neuzugewanderte übernehmen möchten. Das Projekt „Patenschaften für Neuzugewanderte“ ist Teil des Bundesprogramms „Menschen stärken Menschen“. Es wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Träger ist der Bundesverband der Arbeiterwohlfahrt. Kontakt und weitere Informationen unter: Freiwilligenagentur Wolfenbüttel
Steffi Elina Bischoff
Kleine Kirchstraße 3
38300 Wolfenbüttel
 HYPERLINK "mailto:s.bischoff@freiwillig-engagiert.de" patenschaften.wf[at] freiwillig-engagiert.de
Tel. 05331/902626


zur Startseite