Sie sind hier: Region >

Patient mit Drehleiter und Hubschrauber gerettet



Goslar

Patient mit Drehleiter und Hubschrauber gerettet


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: _ Anke Donner

Artikel teilen per:

Goslar. Auch am Sonntag waren die Einsatzkräfte der Feuerwehr Oker gefordert. Gemeinsam mit der Feuerwehr Goslar ging es in den Okeraner Höhlenweg. Der Rettungsdienst war bereits vor Ort und hatte eine Rettung über Drehleiter angefordert.



Ein Patient musste aus dem 1. Obergeschoss gerettet werden. Die Feuerwehr Goslar übernahm die technische Rettung mit der Drehleiter und übergab den Patienten an den Rettungswagen. Für die Dauer der Rettung sperrte das erste Okeraner Löschgruppenfahrzeug den Höhlenweg in Höhe der Einmündung Am Stadtpark. Die Besatzung des zweiten Fahrzeugs erwartete den Rettungswagen am Penny Markt in der Bahnhofstraße. Dort hatte der ebenfalls alarmierte Rettungshubschrauber gelandet. Gemeinsam wurde der Patient umgelagert und in den Rettungshubschrauber gebettet. Anschließend war der Einsatz für die Feuerwehren beendet.


zur Startseite