Sie sind hier: Region >

Pedelec-Fahrer mit 2,75 Promille gestürzt



Wolfenbüttel

Pedelec-Fahrer mit 2,75 Promille gestürzt


Symbolfoto: aktuell24/KR
Symbolfoto: aktuell24/KR Foto: Aktuell24/KR

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Ohrum. Am Sonntagnachmittag wurde die Einsatzkräfte zu einem gestürztem Pedelecfahrer gerufen. Dieser war zuvor auf der Harzstraße mit seinem Pedelec unterwegs gewesen und dann offenbar ohne Fremdeinwirkung gestürzt. Dies berichtet die Polizei.



Der 65-jährige Fahrer wurde mit dem Rettungsdienst vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Bei der Sachverhaltsaufnahme stellten die Beamten zudem eine deutliche Alkoholbeeinflussung fest. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 2,75 Promille. Eine Blutprobenentnahme wurde angeordnet, ein Strafverfahren wurde eingeleitet.


zum Newsfeed