Sie sind hier: Region >

Pedersen: „Müssen noch zulegen“, Startelf-Debüt für Otto?



Braunschweig

Pedersen: „Müssen noch zulegen“, Startelf-Debüt für Otto?


Darf Yari Otto (re.) in Würzburg von Beginn an ran? Foto: Agentur Hübner
Darf Yari Otto (re.) in Würzburg von Beginn an ran? Foto: Agentur Hübner Foto: Agentur Hübner

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Würzburg/Braunschweig. Am Samstag (14.00) beginnt beim FC Würzburger Kickers die Englische Woche für Eintracht Braunschweig mit drei Spielen in sieben Tagen. Nachdem mit dem 2:0 gegen Jena endlich der Knoten geplatzt ist, will die Mannschaft von Henrik Pedersen bei den Franken nachlegen. Darf Yari Otto schon von Beginn an dabei helfen?



„Es war eine große Erleichterung – besonders für unsere Jungs“, betont Henrik Pedersen auch eine knappe Woche nach dem ersten Liga-Sieg noch einmal (wir berichteten), den der dänische Cheftrainer der Löwen und sein Trainerteam im Nachgang im Detail seziert haben. „Wir haben analysiert: Wie ist das Ergebnis zustande gekommen“, erklärt Pedersen, den vor allem aber freut, „dass wir in diesem schwierigen Spiel bei uns geblieben sind.“ Spielerisch sei da noch Luft nach oben: „Wir müssen mit unserem Pressing noch aggressiver werden“, fordert der 40-Jährige. (...)

Mehr auf regionalSport.de


https://regionalsport.de/pedersen-muessen-noch-zulegen-startelf-debuet-fuer-otto/


zur Startseite