Sie sind hier: Region > Peine >

Jordan Murray verstärkt Defensive der Grizzlys Wolfsburg.



Jordan Murray verstärkt Defensive der Grizzlys

Der 28-jährige Kanadier Jordan Murray läuft ab der kommenden Saison für die Grizzlys Wolfsburg auf. Der Verteidiger bringt reichlich internationale Erfahrung mit.

Die Fans der Grizzlys können sich mit Jordan Murray auf einen neuen Defensivspieler freuen.
Die Fans der Grizzlys können sich mit Jordan Murray auf einen neuen Defensivspieler freuen. Foto: Jens Bartels/Archiv

Artikel teilen per:

Wolfsburg. Die Grizzlys Wolfsburg sind auf der Suche nach einem neuen Verteidiger fündig geworden. Der Kanadier Jordan Murray (28) wird in der kommenden Saison 2021-2022 das Trikot des amtierenden deutschen Vizemeisters tragen. Der Linksschütze spielte zuletzt in Schweden und erhält bei den Niedersachsen einen Einjahresvertrag. Darüber berichten die Grizzlys in einer Pressemitteilung.



Vor seinem Engagement in Europa habe der 1,85 Meter große Kanadier in der American Hockey League für die Belleville Senators gespielt. Insgesamt habe der Linksschütze 174 AHL-Partien absolviert und erzielte dabei 24 Tore (61 Vorlagen) aufgelegt. Im Oktober der vergangenen Saison habe Murray den Schritt nach Europa gewagt. Zunächst habe er in der Kontinental Hockey League (KHL) bei Dinamo Riga gespielt. Für die Letten habe er in elf Spielen auf dem Eis gestanden, in denen er ein Tor erzielte habe und sechs weitere habe vorbereiten können. Im Februar sei er während der Spielzeit nach Schweden zu HV71 und habe dort in 17 Spielen ein Tor und gab fünf Assists aufgelegt.

„Wir haben uns in den letzten Wochen sehr intensiv mit Jordan beschäftigt und sind der Überzeugung, dass er mit seiner Spielanlage perfekt zu uns passt. Jordan ist im besten Eishockeyalter, sehr beweglich, ein vielseitig einsetzbarer Verteidiger, der in allen Situationen spielen kann und der über sehr gute läuferische und technische Fähigkeiten verfügt. Mit seiner Verpflichtung haben wir unsere Planungen in der Abwehr abgeschlossen“, so der Kommentar von Grizzlys-Sportdirektor und Geschäftsführer Karl-Heinz Fliegauf. Wie alle Profis werde Jordan Murray, der bei den Grizzlys die Trikotnummer 8 erhalten wird, zur Saisonvorbereitung Ende Juli in Wolfsburg eintreffen.


zur Startseite