Landkreis Peine sucht FSJler für die Servicestelle Kultur


Nach der Schule müssen sich junge Leute erstmal orientieren. Symbolbild: Pixabay
Nach der Schule müssen sich junge Leute erstmal orientieren. Symbolbild: Pixabay Foto: Pixabay

Peine. Die Servicestelle Kultur des Landkreises Peine sucht zum 1. September einen FSJler. Ein Freiwilliges Soziales Jahr in der Kultur bietet Erfahrungen und Orientierung.


Erkenntnisse, die das weitere Leben prägen, würden sich nach der Schulzeit einige finden. Ein freiwilliges Soziales Jahr in der Kultur (FSJ Kultur) biete die Chance neue Erfahrungen zu sammeln und sich zu orientieren. Der Träger, die Landesvereinigung kulturelle Jugendbildung Niedersachsen (LKJ), biete niedersachsenweit dieses Bundesprogramm an. Die Servicestelle Kultur des Landkreises Peine bietet innerhalb dieses Förderprogramms eine ganze Stelle für eine interessierte oder einen interessierten jungen Erwachsenen.

„Du bist offen anderen Menschen gegenüber und gehst gerne auf Menschen zu? Du möchtest gerne Verantwortung in einem kleinen Team übernehmen? Und hast Lust ein spannendes Jahr, mit einer Vielzahl von Aufgaben und tollen Momenten, im Peiner Land und der Kulturlandschaft zu erleben? Dann suchen wir dich!“, erklärt Gregor Pellacini, Leiter der Servicestelle Kultur. Neben regelmäßig wiederkehrenden Arbeiten, gebe es viele spannende Entwicklungsmöglichkeiten. Interessenten könnten sich per E-Mail an kultur@landkreis-peine.de oder telefonisch unter 05171/401-2148 melden. Weitere Informationen gibt es im Internet unter https://freiwilligendienste.lkjnds.de.


mehr News aus Peine