Mehrere Strafanzeigen in einer Nacht

von aktuell24cm


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Peine. Samstagnacht auf dem Brauerei Hoffest gerieten Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes und ein Besucher aneinander, so berichtet die Polizei.


Anfangs gab es eine verbale Auseinandersetzung, die dann zu Handgreiflichkeiten über ging. Die Polizei musste mehrere Strafanzeigen stellen, da es von beiden Seiten zu Körperverletzungen gekommen ist.
Im Bereich der St. Jakobikirche gerieten mehrere Männer in einen Streit, in dessen Verlauf ein 36-jähriger Peiner zu Boden ging. Bei dem Sturz zog sich der Mann eine Platzwunde am Kopf zu, die im Krankenhaus behandelt werden musste.


mehr News aus Peine