Mehrere Verkehrsunfallfluchten in Peine

von aktuell24cm


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: Kai Baltzer

Peine. Am Donnerstag und Freitag ereigneten sich mehrere Verkehrsunfallfluchten. Bereits am Donnerstag wurde gegen 19.00 Uhr ein KIA beschädigt, der an der Fuhse in Ilsede abgestellt war. Der Sachschaden beläuft sich hier auf zirka 500 Euro, wie die Polizei berichtet.


Am Freitag gegen 06.35 Uhr wurde auf dem Schwarzen Weg ein dort stehender Rettungswagen von einem bisher unbekannten vorbeifahrenden Fahrzeug beschädigt. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 2.000 Euro.
Eine weitere Unfallflucht ereignete sich auf dem Parkplatz des REWE-Marktes an der Schäferstraße. Hier wurde ein abgestellter Tesla von einem anderen Verkehrsteilnehmer beschädigt. Die Schadenshöhe liegt bei zirka 5.000 Euro.In allen Fällen entfernten sich die Verursacher vom Unfallort, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.


mehr News aus Peine

Themen zu diesem Artikel


Supermarkt A2 Rewe