Onleihe-Verbund Nbib24 feiert 10. Geburtstag mit Quiz


Auszubildender Benjamin Heibutzki und die Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste Susann Mattern mit der geöffneten Homepage der Onleihe des Verbundes NBib24. Foto: Landkreis Peine
Auszubildender Benjamin Heibutzki und die Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste Susann Mattern mit der geöffneten Homepage der Onleihe des Verbundes NBib24. Foto: Landkreis Peine

Peine. Der so genannte Onleihe-Verbund NBib24, über den auch das Medienzentrum Peine eMedien anbietet, feiert zehnjähriges Bestehen. Mehr als eine Million Entleihungen von über 35.000 Kunden aus 137 Bibliotheken in ganz Niedersachsen gab es im vergangenen Jahr. Dies teilt der Landkreis Peine mit.


Anhand dieser Erfolgszahlen habe sich gezeigt, dass 20 Öffentliche Bibliotheken aus Niedersachsen richtig damit lagen, den Onleihe-Verbund NBib24 im Jahr 2009 zu gründen und den Interessenten auf diesem Wege erstmals elektronische Medien zur Ausleihe anzubieten. Das Medienzentrum Peine feiert im Verbund einjährigen Geburtstag, da der Eintritt – wie bei einigen anderen Büchereien auch – 2018 erfolgte.

Breites Angebot an eMedien


Mit rund 7.500 Exemplaren hätten die Gründungsbibliotheken gestartet. Mittlerweile stünden auf dem Portal www.nbib24.de über 23.700 verschiedene Titel beziehungsweise 123.000 Exemplare (da es von vielen Medien z.B. eine doppelte Anzahl gibt) zur Verfügung - und der Bestand wird für die Kunden ständig erweitert. Neben aktuellen Bestsellern beinhalte das Angebot an eMedien Kinder- und Jugendbücher, Reise- und Sprachführer, Hörbücher, Polit-Magazine und zahlreiche weitere gefragte Titel. Zudem gebe es Zeitschriften und Tageszeitungen (ePaper) zum Lesen auf dem Laptop am Frühstückstisch, eAudios zum Streamen auf dem Smartphone für unterwegs und Bücher für den eBook-Reader.

Alle angebotenen eMedien könnten bei www.nbib24.de in Ruhe von Zuhause oder unterwegs aus ausgewählt und heruntergeladen werden. Die Dateien könnten über die Onleihe-App auch auf mobile Lesegeräte gebracht werden. Für NBib24 benötige der Kunde lediglich einen gültigen Benutzerausweis einer der am Verbund beteiligten Einrichtungen wie den des Medienzentrums Peine mit zum Beispiel den dazugehörigen Kreisbüchereien Edemissen, Hohenhameln, Ilsede, Lengede, Vechelde und Wendeburg. Dabei würden keinezusätzlichen Kosten entstehen, wenn eMedien heruntergeladen werden.

Tolle Gewinne verführen zum Mitmachen


Der Verbund NBib24 ist ein Gemeinschaftsprojekt der beteiligten Bibliotheken unter Koordination der Büchereizentrale Niedersachsen und sei in der Startphase vom Land Niedersachsen finanziell gefördert worden.

Auf der Internetseite sei im Rahmen des Jubiläums ein Quiz für volljährige Interessenten zu finden mit eigenem – aktiv genutzten – Benutzerausweis einer der beteiligten Bibliotheken, bei dem nur vier Fragen beantwortet werden müssten. Attraktive Preise wie ein iPAD 2018, einer von zwei Tolino 4HD eBook-Readern oder eine von zehn Powerbanks warten auf die Sieger. Auch die Kundinnen und Kunden des Medienzentrums Peine könnten sich selbstverständlich gerne beteiligen. Noch bis zum 20. September bestehe die Möglichkeit mitzumachen. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.

Als kleines Dankeschön gebe es – wie auch in den anderen beteiligten Bibliotheken – in den sechs Kreisbüchereien kostenlose Reinigungstücher (Putzis) fürs Display.


mehr News aus Peine