Polizei muss Corona-Party auflösen

Vier Personen aus drei verschiedenen Haushalten hatten sich getroffen und damit gegen die Corona-Verordnung verstoßen.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Alexander Panknin

Stederdorf. Wie die Polizei am Sonntag berichtet, musste durch die Beamten am Samstag eine Corona-Party in Stederdorf aufgelöst werden.


Nach Hinweisen durch Anwohner zu einer Lärmbelästigung durch eine Party in einer Wohnung, können insgesamt vier Personen aus drei verschiedenen Haushalten bei der Zusammenkunft angetroffen werden. Die Party wird aufgelöst und es folgt die Einleitung von vier Anzeigen auf Grundlage der geltenden Corona-Verordnung.


mehr News aus Peine

Themen zu diesem Artikel


Corona Corona Peine Polizei