Polizei warnt: Falsche Polizisten rufen an


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Peine. Die Polizei in Peine erhielt nach eigenen Angaben in den Abendstunden des gestrigen Montags mehrere Anrufe von älteren Mitmenschen. Hiernach haben die besorgten Bürgerinnen und Bürger von einer ihnen unbekannten Person einen Anruf erhalten. Der jeweilige Anrufer habe sich als Kriminalpolizei Peine gemeldet.


Den Angerufenen wurde mitgeteilt, dass in unmittelbarer Nähe Täter festgenommen und Personalpapiere aufgefunden wurden. Zielrichtung dieser Gespräche war, dass die Mitbürger nach Geld oder Schmuck ausgefragt worden seien. In keinem Fall wurde die Telefonnummer übermittelt.

Die Polizei weist daraufhin, dass solche Anrufe niemals von der Polizei durchgeführt werden. Wenn sie Zweifel haben, können sie jederzeit ihre örtliche Dienststelle anrufen oder den Notruf der Polizei wählen.


zum Newsfeed