Sie sind hier: Region > Peine >

Peine: Stadtradeln geht in die nächste Runde - Anmeldung ab sofort möglich



Stadtradeln geht in die nächste Runde - Anmeldung ab sofort möglich

Vom 14. Mai bis 3. Juni gilt es wieder gemeinsam Kilometer zu sammeln. Neu ist ein Wettbewerb für Kindergärten.

Die Sieger aus dem letzten Jahr bei der Preisverleihung.
Die Sieger aus dem letzten Jahr bei der Preisverleihung. Foto: wito gmbh

Ilsede. Am 14. Mai fällt im Landkreis Peine zum zweiten Mal der Startschuss für die Klima-Bündnis-Kampagne Stadtradeln. Alle Schulen, Vereine, Unternehmen, Kommunalpolitiker sowie Bürgerinnen und Bürger aus einer der sieben Teilnehmerkommunen des Landkreises Peine werden auch in diesem Jahr vom 14. Mai bis 3. Juni wieder dazu aufgefordert, für mehr Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität um die Wette zu radeln und für ihr Team Radfahrkilometer zu sammeln. Das Angebot ist kostenfrei. Das berichtet die Wirtschafts- und Tourismusfördergesellschaft Landkreis Peine mbH (wito gmbh) in einer Pressemitteilung.



Lesen Sie auch: Der neue Radler-Pass 2022 für das Peiner Land ist da


Zudem werden wieder verschiedene Aktionen in dem Zeitraum rund ums Radfahren angeboten, zum Beispiel Fahrradtouren, erneut die Stadtradeln-Teamchallenge, zusätzliche Gewinnaktionen, eine Fahrradschnitzeljagd mit Ausflugscharakter und vieles mehr. Alle Angebote, wie Touren, Sicherheitschecks oder Schnitzeljagd werden fortlaufend aktualisiert unter www.stadtradeln.de/landkreis-peine. Interessierte können sich ab sofort auf dieser Seite anmelden und sich ihrer Kommune sowie einem Team zuordnen oder neu gründen. Radelnde aus dem letzten Jahr können sich mit den bekannten Zugangsdaten einloggen und müssen einmalig die persönlichen Daten abgleichen und eine Kommune sowie ein Team auswählen/gründen.



Es gibt einiges zu gewinnen


Im Peiner Land werden nach Ende des Aktionszeitraums regional die fleißigsten Teams und Radelnden in einer Abschlussveranstaltung ausgezeichnet. Auf die radelaktivsten Teams und Einzelgewinner im Landkreis Peine warten attraktive Preise, unter anderem von der Stadtwerke Peine GmbH, BrauManufaktur Härke, AOK, 2rad Fenske, Die Zweirad-Company, Zweirad Hotopp oder Fahrrad Hahne. Eine extra Chance gibt es wieder beim Schulwettbewerb auf Geldpreise für Klimaschutzprojekte an den Gewinnerschulen, gesponsert von der Sparkasse Hildesheim Goslar Peine sowie auf ein gesundes Frühstück, gesponsert von der Barmer. Neu in diesem Jahr ist ein Wettbewerb für die Kindergärten. Die radelaktivste Kindergartengruppe kann ein Mal- und Bastelpaket von Pelikan gewinnen. Auch Erzieher, Mitarbeiter, Eltern und Großeltern können für das Kindergartenteam Kilometer sammeln.


Der Landkreis Peine hat 2021 erstmalig mit den kreisangehörigen Kommunen und der Stadt Peine am Stadtradeln teilgenommen und ein Gesamtergebnis von 591.582 Kilometer durch 3.531 Radelnde in 246 Teams erradelt. Die Stadt Peine wurde in der Kategorie „fahrradaktivstes Kommunalparlament" sogar als bester Newcomer unter den Kommunen mit 50.000 bis 99.999 Einwohnern ausgezeichnet.

"Stars" im Blog folgen


Gesucht werden auch wieder Stadtradeln-Stars. Diese dürfen über den kompletten Zeitraum kein Auto von innen sehen und berichten im Blog von dieser Erfahrung. Mehr Infos zu den Bedingungen und Motivationsspritzen unter www.stadtradeln.de/star.

Die Stadtradeln-Flyer mit Kilometer-Erfassungsbogen liegen jetzt unter anderem an den bekannten Radler-Pass-Stationen aus, in den Rathäusern aller Gemeinden des Peiner Landes, in allen REWE-Märkten im Peiner Land sowie den bekannten Auslagestellen, soweit diese geöffnet sind. Zudem können Interessierte ihn auch online herunterladen unter www.stadtradeln.de/landkreis-peine.


zum Newsfeed