Täter scheitern am Getränkeautomat und knacken Kaffeeautomat


In ein Büro in Peine wurde eingebrochen. Symbolfoto: Alexander Panknin
In ein Büro in Peine wurde eingebrochen. Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: regionalHeute.de

Peine. Wie die Polizei bekannt gab, sind unbekannte Täter in der Zeit zwischen vergangenen Samstag, 16:30 Uhr, und dem heutigen Montag, 05:20 Uhr, in ein Bürogebäude am Lehmkuhlenweg in Peine eingebrochen. Der entstandene Schaden war allerdings gering.


Nachdem die Täter durch ein gewaltsam geöffnetes Fenster in das Gebäude gelangt waren, versuchten sie zunächst einen Getränkeautomaten aufzubrechen, was aber misslang. Anschließend brachen sie einen Kaffeeautomaten auf und entwendeten das darin befindliche Kleingeld. Im Anschluss verließen die Täter das Gebäude in unbekannte Richtung. Zur Schadenshöhe können derzeit keine Angaben gemacht werden.


mehr News aus Peine

Themen zu diesem Artikel


Kriminalität Polizei