Verzögerte Lieferzeiten beim Reisepass

Insbesondere aufgrund der anstehenden Sommerferien bittet die Stadt Peine um eine rechtzeitige Bestellung der notwendigen Reisedokumente.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Pixabay

Peine. Insbesondere aufgrund der anstehenden Sommerferien bittet die Stadt Peine um eine rechtzeitige Bestellung der notwendigen Reisedokumente, damit eine geplante Reise angetreten werden kann. Es ist davon auszugehen, dass eine Fertigung aktuell bis zu sechs Wochen in Anspruch nehmen kann, wofür die Stadt Peine in einer Pressemeldung um Verständnis bittet.


Lesen Sie auch: Menschen und Sicherheit gehen vor: metronom schränkt Fahrradmitnahme ein


Seit einigen Wochen ist der Bestelleingang beim Reisepass in ganz Deutschland anhaltend außerordentlich hoch. Die Bundesdruckerei arbeitet mit Hochdruck im Drei-Schicht-Betrieb an sieben Tagen in der Woche an der Bearbeitung der Reisepass-Bestellungen. Dennoch kommt es zu einer vorübergehenden Verzögerung bei den gewohnten Lieferzeiten.


zum Newsfeed