Zwei weitere Corona-Todesfälle - Männer infizierten sich im Seniorenheim

Die beiden Männer hatten sich im Seniorenheim "Brockenblick" mit dem Virus infiziert.

(Symbolbild)
(Symbolbild) Foto: Marvin König

Peine. Im Landkreis Peine gibt es zwei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Es handelt sich um zwei Männer im Alter von 93 und 69 Jahren, die positiv auf den Virus getestet worden waren. Die beiden Männer hatten sich im Seniorenheim „Brockenblick“ in Gadenstedt infiziert und waren zur intensivmedizinischen Behandlung in das Klinikum Peine eingeliefert worden. Dies teilt der Landkreis Peine mit.


Aktuell seien im Landkreis Peine insgesamt 110 Fälle des Coronavirus bestätigt. 74 Patienten seien aktuell erkrankt, 32 gelten als genesen.


mehr News aus Peine

Themen zu diesem Artikel


Corona Corona Peine