Peine

Peiner Bio-AG lädt zum Vortrag ein


Seidenschwanz Foto: Wolfgang Dierk
Seidenschwanz Foto: Wolfgang Dierk

Artikel teilen per:

01.04.2018

Peine. Die Peiner Bio-AG lädt zu einem Vortrag über das Thema „AviSON: Citizen Science in der Avifaunistik in Südostniedersachsen“ ein. Prof. Dr. Ulrich Reimers aus Vechelde, der die Avifaunistische Arbeitsgemeinschaft Südostniedersachsen 2006 gegründet hat, berichtet über die Beteiligung interessierter Personen bei der Erfassung von Vogelarten.


Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 5. April, um 19.30 Uhr im „Owl Town Pub“, Hagenmarkt 25, in Peine statt. Der Eintritt ist frei und Gäste sind herzlich willkommen.

Unter dem Begriff „Citizen Science“ versteht man die Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern an der Erarbeitung von Forschungsergebnissen. Viele Menschen sammeln, messen, kartieren, fotografieren und dokumentieren auf unterschiedlichen Gebieten. Gerade im Bereich des Natur- und Umweltschutzes geht ohne Citizen Science nichts. Paradebeispiel ist die Mitwirkung bei der Erfassung von Vogelarten. Hierbei fließen die Ergebnisse in diverse regionale und nationale Erfassungsprogramme mit ein.
Der Vortrag stellt anhand vielfältiger Bilder zum einen AviSON und die faszinierenden Aspekte der Erfassung von Vogelbeständen vor, führt dann aber auch „ins Freie“ und zu einigen der ornithologischen Hotspots der Region und ihren Vögeln.


zur Startseite