Sie sind hier: Region >

Performativer Spaziergang mit Lizy und Lucy



Wolfenbüttel

Performativer Spaziergang mit Lizy und Lucy


Foto: Anke Donner)

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Wolfenbüttel. Der Rasen sprießt um die 115 Zentimeter großen, ökologischen Fußabdrücke am Rosenwall und am Stadtgraben, die die finnische Künstlerin Tea Mäkipää Anfang April in die Grünanlagen hat stampfen lassen (WolfenbüttelHeute.de berichtete). Jeder einzelne Fußabdruck zeigt, was sie mit ihrem Lebensstil an Ressourcen der Erde verbraucht – es ist das „Glaubensbekenntnis eines Monsters“, des Monsters Mäkipää. 

Die Braunschweiger Performance-Künstlerinnen Lizy und Lucy laden zu einer besonderen Form der Erkundung dieser „Footprints of a Giant“ ein. „Urban Gardening“, Geschichten, die „Kunstpflege“ und ein kleiner Umtrunk werden Bestandteil des Weges sein. Der performative Spaziergang findet am Mittwoch,  13. Mai, 19 Uhr statt. Treffpunkt ist der Kunstverein Wolfenbüttel in der Reichsstraße 1. Die Teilnahme ist kostenfrei, es ist keine Anmeldung erforderlich. Bei Dauerregen entfällt der Rundgang.


zur Startseite